Skyline-Blog mit News für Gebäudereiniger

Hier finden Sie aktuelle Informationen, Tipps und Trick für Gebäudereiniger.

Leitern als Arbeitsmittel und vor allem als Arbeitsplatz sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Laut einer Statistik passieren über 50% aller Unfälle durch Abstürze am Arbeitsplatz von Leitern und Gerüsten aus. Um dem entgegenzuwirken wurden die „Technischen Regeln für die Betriebssicherheit (TRBS)“ von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin fünfteilig überarbeitet

Hierbei wurde besonderer Wert auf die Erhöhung der Unversehrtheit gelegt. Für Handwerker ist vor allem...

Die Verdrängung des Briefes durch E-Mails als Hauptmedium für den Korrespondenzverkehr lässt auch deren korrekte Aufbewahrung zu einem wichtigen Thema für jeden Handwerksbetrieb werden. Denn genau wie bei Papierpost, ist jedes Unternehmen dazu verpflichtet, steuerlich relevante E-Mails bis zu 10 Jahre lang aufzubewahren.

Hierbei gibt es eine ganze Menge zu beachten, denn die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) regeln die richtige Archivierung genaustens. Hierunter fallen Inhalte wie Rechnungen, Lieferscheine, Material- und Lagerlisten, Lohnabrechnungen etc. 

Nach den GoBD ist E-Mail nicht gleich E...

Häufig kommt es vor, dass man während oder nach Handwerksarbeiten vom Auftraggeber gebeten wird noch eine zusätzliche Arbeit auszuführen. Wurden zum Beispiel Rohre ausgetauscht, fragt der Hausbesitzer nach Streicharbeiten, um die Spuren der Arbeit zu beseitigen. Allerdings gibt es hier für beide Seiten einiges zu beachten. Denn selbst wenn einige dieser Tätigkeiten theoretisch selbst vom Auftraggeber durchgeführt werden könnten, erkennt der Fiskus diese nicht als haushaltsnah an.

Die steuerlichen Unterschiede zwischen handwerklichen Tätigkeiten und haushaltsnahen Dienstleistungen sind beträchtlich. Erstere können mit bis zu 1.200 € steuerlich geltend gemacht werden, was dem Wert von 20% von 6.000 €, dem Maximalwert absetzbarer Handwerksdi...

Die Pandemie führte in vielen Betrieben zu beträchtlichen Ausfällen, ob bei Aufträgen, in der Produktion oder bei Lieferungen. Auch die gesetzlichen Regelungen und die gesundheitlichen Aspekte stellen Faktoren dar, die einen vollständigen Einsatz der angestellten Arbeitskräfte verhindern. In diesem Kontext erleichterte der Staat die Bedingungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld und griff den betroffenen Unternehmen unter die Arme. Durch den Shutdown wurden diese Maßnahmen nun verlängert und teilweise modifiziert, hier erhalten Sie einen Überblick über die Schlüsselpunkte des Beschlusses zum Kurzarbeitergeld.


Änderungen

Die wichtigste Änderung im Vergleich zu den Bedingungen vor COVID-19 ist unter anderem...

Am 19.1. beschlossen Bund und Länder eine Verlängerung des, ursprünglich bis 30.1. vorgesehenen, Shutdowns bis zum 14.2. Die Verlängerung der seit Mitte Dezember geltenden Sonderregelungen beinhalten auch Verschärfungen der bisher zu beachtenden Auflagen. In diesem Artikel stellen wir die wichtigsten Punkte für das Handwerk heraus.

Wer

Zuallererst sei gesagt, dass die Ausführungen eines Großteils der handwerklichen Dienste nach wie vor erlaubt sind, da diese als systemrelevant gelten. Dies ist der u.a. der Fall bei den folgenden Handwerkskategorien (eine vollständige Liste bekommen Sie ...

Google ist die meistgenutzte Suchmaschine in Deutschland, viele Internet-Nutzer beziehen den Großteil ihrer Information über den US-Informationsriesen. Von simplen Suchanfragen zu den verschiedensten Themen, der Suche nach dem eigenen Profil bis hin zu Routenplanung, Werbeschaltung und Bewertungen, die Grenzen der vorhandenen Informationen scheinen kaum vorhanden zu sein. Doch gibt es auch hier negative Aspekte. 

Für das Handwerk sind vor allem schlechte Bewertungen ein Ärgernis, besonders wenn diese aus offensichtlicher Bosheit verfasst wurden. Google reagiert häufig nicht sofort auf Anfragen zu deren Löschung. Doch gibt es Mittel und Wege unzulässig oder schmähend erscheinende Rezensionen und Beiträge über ihren Betrieb entfernen z...

YouTube ist mittlerweile die wichtigste Plattform für bewegte Bilder, viele Menschen verdienen ihren Lebensunterhalt allein mit Inhalten, welche Sie als Videos auf ihren Kanälen veröffentlichen. Auch im Handwerk stellt der Do-it-yourself Kanal im Internet eine große Chance da, die eigene Reichweite und Bekanntschaft zu erhöhen. So können zum Beispiel die verschiedenen Arbeitsbereiche und Arbeitsbeispiele vorgestellt werden um den eigenen Betrieb für Kunden, Fachkräfte und Auszubildende attraktiv zu machen.

Für eine erfolgreiche YouTube Präsenz müssen einige Dinge beachtet und geplant werden, ein missratener Auftritt ist schlecht fürs Image und könnte negative Auswirkungen auf das öffentliche Bild des Betriebs haben.

Zuallererst muss...

In vielen Branchen gehört Skonto bei Transaktionen zum Usus. Der Anbieter bietet eine Preisminderung und der Kunde bezahlt schnell, um diese wahrnehmen zu können. Wie wir bereits berichteten, bietet sich Skonto auch als Lösung an, um die Differenz auf einfache Weise zu verbuchen, wenn Kunden die falsche Summe überweisen. Doch worum handelt es sich hierbei eigentlich?

Als „Skonto“ bezeichnet man einen bestimmten Typ von zeitlich beschränktem Preisnachlass für Kunden, den diese für sich in Anspruch nehmen können, wenn Sie ihre Rechnungen in einem bestimmten Zeitraum begleichen. Im Gegensatz zum Rabatt

Der ständige Zeitdruck, viele Aufträge und dann auch noch Papierkram. Man kennt diesen Stress, der leider häufig zu Flüchtigkeitsfehlern führt. Hierzu gehören Schreibfehler und Zahlendreher genauso wie „verklickte“ Zahlungsanweisungen, Verwechslung von Formularen und so weiter. Dies kann schnell dazu führen, dass ein Kunde zwar eine Überweisung an Ihren Betrieb tätigt, es sich jedoch nicht um die vereinbarte Summe handelt. Hier erfahren Sie, wie Sie in solch einer Situation am besten vorgehen.  

Wir erläuterten bereits wie man auf korrekte Weise Rechnungen per E-Mail verschickt, wie man

Ab Ende November wird die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen EU-weit verpflichtend. Pünktlich dazu haben wir in unserem Rechnungstool die Option des ZUGFeRD-Datenformats hinzugefügt. Hier erfahren Sie, wieso dies nötig ist, worum es sich handelt und warum Sie mit Skyline dafür gerüstet sind.


Wie wir bereits in unserem Blog beschrieben, nimmt der Versand digitaler Rechnungen einen immer größeren Platz in allen Geschäftsbereichen und Branchen ein (falls Sie sich noch nicht informiert haben finden Sie hier die Vorteile und alles Wissenswerte). Nun wird die Umstellung für all jene verpflichtend, deren Arbeitsfeld...

Jetzt kostenlos die smarte Software für Gebäudereiniger testen!

Sie können Skyline 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Dabei stehen Ihnen alle Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.
Heute kostenlos testen!
Nutzerbewertung: 4,8 von 5 Sternen

Skyline läuft komplett im Internet-Browser: Keine Software-Installation, keine Probleme mit Updates. Einfach Einloggen und fertig. Von jedem internetfähigen Gerät.

Kostenlos und unverbindlich
Professionelle Rechnungen schreiben
Kunden-Daten verwalten
Mitarbeiter-Daten verwalten
Aufgaben- und Terminplanung
Professionelle Angebote schreiben
Einsätze planen und Zeiten erfassen